Ratgeber: Bei gebrauchten Immobilien die Renovierungskosten bei der Finanzierung berücksichtigen

Posted September 9th, 2011 in Hauskauf-Tipps by admin
Hohe Renovierungskosten bei gebrauchten ImmobilienFlickr.com / Hotel Domspitzen Köln

Hohe Renovierungskosten bei gebrauchten Immobilien

Wenn Sie statt eines Neubaus lieber ein gebrauchtes Haus finanzieren möchten, müssen Sie einige Dinge beachten. Bei einem Neubau können Sie die Raumaufteilung nach eigenen Wünschen gestalten, während sie bei gebrauchten Immobilien im Großen und Ganzen vorgegeben ist. Außerdem dürfen Sie bei der Berechnung der Finanzierung die anfallenden Renovierungskosten nicht außer Acht lassen. Wenn Sie also die Höchstsumme, die Sie finanzieren können, bereits als Hauskauf Kosten haben, können Sie keine großen Renovierungsarbeiten durchführen lassen. Dies werden Sie spätestens bei den anfallenden Nebenkosten merken, wenn die Heizungsanlage alt ist und die Fenster ausgetauscht werden müssten. Deshalb sollten Sie sich einige Tausend Euro für anfallende Renovierungskosten vorhalten. Continue Reading »