0

Tipps zur Bestimmung des Hauspreises beim Kauf

Posted Januar 18th, 2011 in Hauskauf-Tipps and tagged , , by admin
Bestimmung des Hauspreises

Wie teuer wird dies Haus sein?

Vor dem Kauf eines Hauses gibt es einiges zu beachten. Gerade wenn man ein älteres Haus kauft, sollte man genau wissen, wie viel Geld man für das Objekt ausgeben sollte.

Wir haben heute einige gute Tipps zur Bestimmung des Hauspreises, die Ihnen dabei helfen sollten in etwa eine Vorstellung vom Kaufpreis zu erhalten.

6 Tipps von uns zur Preisbestimmung

  • Überzeugen Sie sich vom Haus Zustand und schauen Sie sich die Grundstücksfläche vom Haus genau an.
  • Machen Sie sich Gedanken darüber, wie Sie die Räumlichkeiten später aufteilen wollen und ob Sie mit der Raumanzahl hinkommen.
  • Inspizieren Sie alle Räume äußerst gründlich, notieren Sie sich Schäden an den Wänden, am Fußboden, an den Fenstern usw.
  • Fertigen Sie von den Schäden Fotos an, die Sie beim Verkaufsgespräch vorlegen können.
  • Testen Sie mithilfe einer Kerze, ob die Fenster dicht sind. Flackert das Kerzenlicht, ist dies ein Zeichen dafür, dass es undicht ist und Luft hindurch lässt.
  • Auch den Keller sollten Sie ausgiebig besichtigen. Hier können sich Schimmelspuren an den Wänden zeigen, die von Wassereinbrüchen, Überschwemmungen etc. herrühren können. Fertigen Sie auch hiervon gegebenenfalls Fotos an.

Tipps für das Verkaufsgespräch

Nachdem Sie sich schon einmal allein bzw. mit Ihrem Ehepartner über den Haus Zustand und die Grundstücksfläche vom Haus informiert haben, sollten Sie sich Gedanken darüber machen, welchen Preis Sie im Höchstfall für das Haus zahlen würden. Meist liegt ja schon ein Verkaufspreis vor, den der Verkäufer festgesetzt hat.

  • Sprechen Sie den Verkäufer auf den Haus Zustand und die Gestaltung der Grundstücksfläche vom Haus an, weisen Sie vor allem auf die Mängel hin.
  • Handeln Sie den vom Verkäufer angegebenen Verkaufspreis herunter. Bitten Sie im Notfall einen Makler zu den Verkaufsgesprächen hinzu, falls der Verkäufer nicht schon einen beauftragt hat, dieser kann die evtl. Schäden objektiver bewerten.
  • Bedenken Sie, dass für den Kauf eines Hauses noch zusätzliche Kosten, wie Notargebühren usw. hinzukommen.

Konnten Ihnen die Hauskauf-Tipps helfen? Worauf würden Sie noch achten, um den Preis für eine Immobilie bestimmen zu können?

[Bildquelle: Wohnhaus bei Bergen von Horst Schulte via Flickr]

Leave a Reply