0

Ratgeber: Beim Hauskauf auf Dachisolierung und Schornstein achten

Posted April 19th, 2011 in Hauskauf-Tipps and tagged , , by admin
Dachisolierung und Schornstein

Dachisolierung und Schornstein

Eine Dachisolierung wird vor allem in den Zeiten der ständigen Steigerung der Heizkosten immer wichtiger. Ist das Dach richtig gedämmt, lassen sich die Kosten für Heizung weitestgehend senken. Das freut den Geldbeutel und eröffnet die Möglichkeit anderweitige Wünsche zu realisieren.

Ob die vorhandene Dachisolierung wirklich ausreichend ist und auch ordnungsgemäß verarbeitet wurde, kann ein Sachverständiger am besten beurteilen. Gut ist es wenn der Verkäufer entsprechende Belege vorlegen kann oder sogar ein Dachdecker einen Blick auf das Dach und die Dachisolierung wirft. Stellt der Verkäufer dem potenziellen Käufer die Heizkostenabrechnung zur Verfügung, kann hier schon eine zuverlässige Aussage zur Isolierung des Daches getroffen werden.

Der Schornstein auf dem Dach entscheidet über die Art der Heizung

Verfügt das Haus über einen funktionierenden Schornstein, kann über die Änderung der Heizungsanlage nachgedacht werden. Wenn dann neben dem Zug für die bereits vorhandene Heizungsanlage noch ein weiterer Zug im Schornstein vorhanden ist, kann sogar ein Kamin eingebaut werden. Durch das Heizen mit Holz lassen sich zusätzlich Kosten sparen und es entsteht ein komplett neues Raumklima. Ist das Haus dann auch noch an der Fassade gut gedämmt, ist der Sparvorteil schon beachtlich. Wichtig wird der Schornstein auch dann, wenn die vorhandene Art der Heizung geändert werden soll.
Beispiel: von Gas zu Öl.

[ad#Immobilien300x250]

In jedem Fall ist es dem Kaufinteressenten anzuraten, sich ausreichend Zeit bei der Suche und bei Besichtigungen zu nehmen. Wer im Vorfeld des Kaufes bereits mit offenen Augen durch ein Haus geht, kann sich in einem nicht unerheblichen Maß gegen Kosten eines Reparaturstaus absichern. Nichts ist schlimmer, als wenn die Traumimmobilie über eine erhebliche Einschränkung in der Nutzung verfügt. Wie ein Hausdach gedämmt wird kann auf Heimwerker-Szene nachgelesen werden. Bei larskronlob.de werden 4 Dämmungsarten unterschieden: Untersparren-, Aufsparren- und Zwischensparrendämmung und das Einblasen von Dämmstoff in Hohlräume. Ist das Haus nicht ausreichend gedämmt, kann es Sinn machen es zu erneuern.

[Bildquelle: flickr.com / Jan Pierre Hintze]

Leave a Reply