0

Immobilienkredit – Wie viel Eigenkapital muss da sein?

Posted September 22nd, 2011 in Hauskauf-Finanzierung and tagged , , by admin
Immobilienkredit - EigenkapitalBildquelle: Flickr.com / Ben Freedman

Immobilienkredit - Eigenkapital

Der Wunsch nach den eigenen 4 Wänden ist für 9 von 10 Deutschen die Krönung Ihres Lebens. So ist auch die Nachfrage nach einem Immobilienkredit ungebrochen. Die Anforderungen an den Kunden sind jedoch seit Beginn der Finanzkrise im Jahre 2008 gestiegen. Die Banken verlangen nun wieder mehr Beteiligung des Kunden am Risiko und so sind auch die Anforderungen an das Eigenkapital gestiegen. Die Nebenkosten wie z.B. die Notarkosten, die Grunderwerbsteuer und gegebenenfalls die Maklercourtage müssen aus dem Eigenkapital entrichtet werden.

Die Notarkosten sind dabei mit ca. 1,5% vom Kaufpreis zu berücksichtigen. Die Grunderwerbsteuer beträgt 3,5% oder sogar 4,5% vom Kaufpreis. Unterschiede werden hier in einzelnen Bundesländern gemacht. Ebenso sollte die Maklercourtage von Höhe von 3,57% bis zu 5,95% selbst gezahlt werden. Dies sind die Mindestanforderungen an eine Immobilienfinanzierung.

Im Überblick:

  • Notarkosten: 1,5%
  • Grunderwerbsteuer: 3,5% oder 4,5%
  • Maklercourtage: 3,57% bis zu 5,95%

An den Werten oben erkennen Sie bereits, dass ein Finanzcheck vor dem Immobilienkredit unabdingbar ist. Durch den Einsatz von weiterem Eigenkapital lassen sich die Zinskonditionen je nach Bank noch günstiger gestalten. Je mehr eigene Mittel Sie einsetzen können, desto geringer wird das Risiko eines Zahlungsausfalls für die Bank und der Beleihungswert sinkt. Ein Tipp: Da verschiedene Banken auf selbst eigene Beleihungsgrenzen festgelegt haben lohnt hier immer ein Vergleich der Zinskonditionen, um herauszufinden wer für Sie das günstigste Angebot bereitstellen kann.

Um die günstigsten Zinskonditionen am für sich zu reservieren sollten Sie jedoch über mehr eigene Mittel verfügen. Hier sollten Sie zusätzlichen zu den oben genannten Nebenkosten auch noch einen erheblichen Anteil am Kaufpreis selbst zahlen. Bei Beleihungswerten um die 50% vom Kaufpreis erhalten Sie die günstigsten Konditionen am Markt, müssen dafür jedoch die Anderen 50% vom Kaufpreis selbst bezahlen.

Ein weiterer Vorteil ist, dass die Prüfung vom Immobilienkredit meist sehr schnell und ohne eine Flut an Unterlagen durchgeführt wird. Grundlegend ist zu sagen, dass die Konditionen sinken je mehr eigene Mittel Ihnen zur Verfügung stehen und für den Immobilienkredit eingesetzt werden können. Von Finanzierungen ohne den Einsatz von eigenen Mitteln ist eher abzuraten.

Leave a Reply