0

Hauskauf finanzieren mit einem FinanceScout Kredit

Posted Februar 9th, 2011 in Hauskauf-Finanzierung and tagged , , , by admin

Financescout Logo

Mit dem Financescout Kredit können auf einfache Art und Weise die Anbieter für Darlehen verglichen werden. Dabei ist es unerheblich, ob Sie einen Hauskauf finanzieren möchten, oder aber den Hausbau finanzieren möchten. Sie erhalten in jedem Fall ein auf Ihre individuelle Situation zugeschnittenes persönliches Darlehensangebot.

Unser Tipp für Sie: Unter FinanceScout gelangen Sie zum Anbieter

Durch die Zusammenarbeit mit mehr als 100 Banken und Bausparkassen ist der Financescout in der Lage, das optimalste Angebot zu finden, um den gewünschten Hauskauf finanzieren zu können. Die Angebote der verschiedenen Anbieter können zeitnah, anonym und unkompliziert geprüft werden. Den Hausbau finanzieren und gleichzeitig finanziellen Spielraum zu behalten, wird mit dem Financescout Kredit wesentlich leichter gemacht.

[ad#Immobilienfinanzierung_468x60]

Was ist wichtig um einen Hausbau oder einen Hauskauf finanzieren zu können? Grundlage jeder Finanzierung sind die individuellen Voraussetzungen der Bauherren. Um den Hausbau finanzieren zu können, stehen vielfältige Möglichkeiten zur Verfügung. Bei der Berechnung des Zinssatzes werden unterschiedliche Eckpunkte berücksichtigt.

Grundlegend sind zum Beispiel:

  • Darlehenslaufzeit (möglich sind 1 bis 30 Jahre)
  • Monatlich zu zahlende Rate
  • der Tilgungssatz
  • die Zinsbindungsfrist
  • die berufliche Tätigkeit
  • die geplante Nutzung der Immobilie
  • der Objektwert und
  • der Standort der Immobilie.

Unter Einbeziehung dieser Daten ist die Errechnung des Nettozinssatzes und demzufolge auch des Effektiv-Zinssatzes möglich.

Besonderheiten beim Financescout Kredit

Auf den ersten Blick fällt auf, das es auch für Selbstständige möglich gemacht wird einen Hausbau finanzieren zu können. Das ist nicht bei allen Banken üblich.

Selbst mit einem negativen Schufa-Eintrag wird die erfolgreiche Beantragung eines Darlehens möglich. Das ergibt sich aus der Vielzahl der Banken und Bausparkassen im Pool, die verschiedenste Geschäftsbedingungen aufweisen. Der Financescout selbst tritt nicht als Finanzierer, sondern als Vermittler zwischen dem Darlehensnehmer und dem Darlehensgeber auf. Gebühren für Beratung und Abschluss entfallen dadurch. Ein weiterer positiver Punkt für den Dienst des Financescout.

Ein abschließender Vergleich der vorgelegten Angebote muss der Bauherr aber trotzdem noch vornehmen. Ein guter Anbieter für Finanzierungen ist Bon-Kredit.

Leave a Reply